NeoOffice 2.0: Erste öffentliche Vorversion

6. Juni 2006, 13:46
11 Postings

Alpha 3 der freien Office-Suite für Mac OS X nun auch kostenlos erhältlich

Nach einer Phase, in der NeoOffice 2.0 nur gegen Bezahlung getestet werden konnte, ist die freie Office-Suite mit der Alpha 3 nun kostenlos erhältlich.

Background

NeoOffice 2.0 ist eine Portierung von OpenOffice.org 2.0.2 auf Mac OS X, die im Gegensatz zur offiziellen Version Cocoa unterstützt und somit mit einem nativen Look & Feel aufwarten kann. Der Funktionsumfang entspricht hingegen OpenOffice.org, im Paket enthalten sind unter anderem eine Textverarbeitung, eine Tabellenkalkulation, ein Präsentationstool und eine Grafiksoftware. Neu seit der Version 2.0 ist das Datenbank-Frontend Base.

Programm

Mit der Freigabe von NeoOffice 2.0 wollen die EntwicklerInnen sich aber nicht gänzlich von ihrem "Early Access Program" verabschieden. Im Juni soll dieses wieder zum Einsatz kommen, wenn die ersten NeoOffice-Builds, die für Intel-Prozessoren optimiert sind, nur gegen Bezahlung veröffentlicht werden. (red)

Share if you care.