Nyse für Euronext die bessere Partie

2. Juni 2006, 11:37
2 Postings

Die Deutsche Börse muss sich im Poker um die Euronext auf eine Niederlage einstellen: Die Nyse ist kurz davor, den Frankfurtern die Vierländerbörse wegzuschnappen

Paris - Der Aufsichtsrat der europäischen Vierländerbörse Euronext hat sich für eine Fusion mit der New Yorker Börse (NYSE) ausgesprochen. Das Kaufangebot aus New York sei "attraktiver" als das der Deutschen Börse, teilte das Kontrollgremium am Montagabend in Paris mit. Die Amerikaner hatten den Euronext-Aktionären einen Aktientausch und einen Barausgleich im Gesamtwert von acht Milliarden Euro angeboten. Die Deutsche Börse warb bei Euronext schon seit Wochen für eine Fusion.

Die Aktionäre von Euronext sollen die beiden Angebote am Dienstag auf der Hauptversammlung diskutieren, wie der Aufsichtsrat erklärte. Anschließend werde der Verwaltungsrat eine Empfehlung abgeben, bevor die Anteilseigner auf einer außerordentlichen Hauptversammlung die endgültige Entscheidung träfen. (APA/AFP)

  • Bild nicht mehr verfügbar

    Die Euronext gibt einer Fusion mit der New Yorker Börse klar den Vorzug vor einem Zusammenschluss mit der Deutsche Börse.

Share if you care.