Wal-Mart stößt Südkorea-Geschäft ab

6. Juni 2006, 14:22
posten

Nach dem Rückzug des französischen Einzelhandelskonzerns Carrefour verkauft auch der weltgrößte Einzelhändler Wal-Mart Stores

Seoul - Nach dem Rückzug des französischen Einzelhandelskonzerns Carrefour aus Südkorea verkauft auch der weltgrößte Einzelhändler Wal-Mart Stores sein Korea-Geschäft. Der südkoreanische Einzelhändler Shinsegae teilte am Montag in Seoul mit, die 16 lokalen Märkte des US-Unternehmens für 825 Mrd. Won (680 Mio. Euro) übernehmen zu wollen. Carrefour hatte Ende April seine Märkte in Südkorea an den lokalen Bekleidungshändler E.Land für 1,75 Billionen Won verkauft. (APA/dpa)
Share if you care.