OGM-Umfrage: ÖVP erstmals seit drei Jahren wieder vor SPÖ

3. Juni 2006, 22:56
437 Postings

ÖVP bei 39, SPÖ bei 37 Prozent - Grüne vor FPÖ - BZÖ bei drei Prozent - Gusenbauer holt in Kanzlerfrage auf

Wien - Die ÖVP liegt einer Umfrage des Meinungsforschungsinstituts OGM erstmals seit drei Jahren wieder vor der SPÖ. Wie das Nachrichtenmagazin "profil" am Sonntag im Voraus aus seiner aktuellen Ausgabe meldet, kommt die Volkspartei auf 39 Prozent der Stimmen (ein Prozentpunkt mehr als vor vier Wochen). Die SPÖ verliert einen Prozentpunkt auf 37 Prozent. Seit dem Antritt des Kabinetts Schüssel II im Februar 2003 waren die Sozialdemokraten bei OGM immer auf Platz eins gelegen.

Die Grünen bleiben demnach konstant bei 11 Prozent, die FPÖ büßte einen Prozentpunkt auf neun Prozent ein. Das BZÖ halte bei drei Prozent.

Gusenbauer holt in Kanzlerfrage auf

In der Kanzlerfrage holte SPÖ-Chef Alfred Gusenbauer indes auf. 21 Prozent der Befragten (plus zwei Prozentpunkte) würden ihn direkt wählen, wenn dies ginge. Amtsinhaber Wolfgang Schüssel (V) liegt bei dieser Frage unverändert mit 30 Prozent in Führung. Grünen-Chef Alexander Van der Bellen büßte zwei Punkte auf 11 Prozent ein. Jörg Haider (BZÖ) und Heinz-Christian Strache (FPÖ) legten jeweils einen Prozentpunkt zu und würden nun fünf beziehungsweise vier Prozent der Stimmen erhalten. (APA)

  • Bild nicht mehr verfügbar
Share if you care.