Versuch der Befreiung von Charles Taylor vereitelt

19. Juni 2006, 16:23
posten

Sierra Leones Justiz erhebt Anklage gegen drei "Verschwörer"

Freetown - Ein Versuch zur Befreiung des in Sierra Leone inhaftierten liberianischen Expräsidenten Charles Taylor ist nach Justizangaben gescheitert. Die Staatsanwaltschaft in der Hauptstadt Freetown erhob am Freitag Anklage gegen einen Amerikaner und zwei Staatsbürger Sierra Leones, denen Verschwörung zur Last gelegt wurde. Taylor befindet sich im Gewahrsam des UNO-Kriegsverbrechertribunals in dem westafrikanischen Land.

Er muss sich in elf Fällen von Kriegsverbrechen und Verbrechen gegen die Menschlichkeit verantworten. Vorgeworfen werden ihm Terrorismus, Mord, Vergewaltigung, Sklaverei, Körperverletzung und der Einsatz von Kindersoldaten in Liberia und Sierra Leone. (APA)

Share if you care.