Streimelweger steigt in Dänemark und Schweden ein

1. Juni 2006, 16:52
posten

Der S&T-Miteigentümer hat die IT-Services von T-Systems mit 30 Millionen Euro Umsatz und 150 Mitarbeitern übernommen

Wien - Der Mitgründer, größte Einzelaktionär und Aufsichtsratsvorsitzende des börsenotierten Wiener IT-Dienstleisters S&T System Integration, Thomas Streimelweger, hat in Dänemark und Schweden den Bereich IT-Services von der Deutschen Telekom-Tochter T-Systems übernommen. Die für die Übernahme neue gegründete ST Denmark AS (STDK) werde mit 150 Mitarbeitern heuer einen Jahresumsatz von etwa 30 Mio. Euro erzielen, sagte Streimelweger auf APA-Anfrage.

Über den Kaufpreis wurden keine Angaben gemacht. Die Übernahme sei unabhängig vom S&T-Geschäft zu sehen, so Streimelweger. Der skandinavische Markt sei einer der europäischen "Hot Spots" und befinde sich wieder im Wachstum. Die Transaktion bedürfe noch der kartellrechtlichen Zustimmung.

T-Systems Danmark AS wird als Telekom-Service-Provider am skandinavischen Markt weiterhin tätig sein. (APA)

Share if you care.