Patentschlacht um iPod: Apple anwortet Creative mit Gegenklage

31. Juli 2006, 14:35
11 Postings

Music-Player von Creative soll vier Apple-Patente verletzten, so der iPod-Hersteller

Creative Technology, das die "Zen"-Musikgeräte herstellt und mit sehr großem Abstand hinter dem iPod Nummer zwei auf diesem Markt ist, hat Apple wegen der Verletzung von Patentrechten geklagt – der WebStandard berichtete.

Keine iPods

Der iPod würde ein für Creatives Zen-Geräte erteiltes Patent über die Verwendung von Menüs zur Navigation durch eine Musiksammlung verletzen, begründet das Unternehmen aus Singapur seine Klage. Nebst Forderung nach Schadenersatz verlangt Creative vom Gericht, dass Apple ab sofort keine iPods mehr herstellen und importieren dürfe. Die Klage wurde am 15. Mai eingebracht.

Gegenklage - am gleichen Tag

Apple hat den Fehdehandschuh aufgenommen – und mit einer Gegenklage, die ebenfalls am 15. Mai eingebracht wurde, geantwortet. Demnach sollen Player von Creative vier Apple-Patente verletzen. Beobachter sehen in der "Antwort" von Apple den Versuch einen Vergleich mit Creative anstreben und künftige Kosten für eventuell anfallende Lizenzgebühren gering zu halten. (red)

  • Bild nicht mehr verfügbar

    Zen von Creative

Share if you care.