BNP Paribas steigerte Quartals-Gewinn deutlich

1. Juni 2006, 16:26
posten

Gewinn nach Steuern wuchs bei der größten französischen Bank um 17 Prozent auf 2,013 Milliarden Euro

Paris - Die größte französische Bank BNP Paribas hat im ersten Quartal 2006 dank des Bereichs Investmentbanking sowie der Vermögensverwaltung den Überschuss im Vergleich zum Vorjahr deutlich ausgebaut. Die Erträge im Bankgeschäft stiegen im Auftaktquartal um 21,7 Prozent auf 6,817 Mrd. Euro, teilte die Bank am Freitag in Paris mit. Ohne BNP Paribas Capital habe das Plus bei 28,1 Prozent auf 6,7 Mrd. Euro gelegen.

Unter dem Strich verbesserte der Konzern den Gewinn nach Steuern in den ersten drei Monaten um 17 Prozent auf 2,013 Mrd. Euro. Operativ (ohne BNP Paribas Capital) erhöhte sich das Ergebnis um 36,6 Prozent auf 2,7 Mrd. Euro, wie das Finanzhaus weiter mitteilte. (APA/dpa)

Share if you care.