New Orleans als Kompass der Zukunft Amerikas

13. Juni 2006, 14:58
1 Posting

Das aktuelle Buch: "Good Bye New Orleans" von Manfred Prisching - Eine spannende Studie über gesellschaftspolitische Optionen

Am Samstag stehen sich der Bürgermeister Ray Nagin sowie der aus einer Politikerdynastie Luisianas stammende Vize-Gouverneur Mitch Landrieu in einer Stichwahl gegenüber: ein Moment, um auf ein Buch aufmerksam zu machen, das der Grazer Soziologe Manfred Prisching geschrieben hat. Er sollte just zum Zeitpunkt des Hurrikans Katrina in der dann versunkenen Stadt eine Gastprofessur antreten.

Prisching hat Tagebuch geführt und später, nach seiner Flucht, diese Aufzeichnungen zu einer spannenden Studie über gesellschaftspolitische Optionen ausgebaut.

Die Wahlkampagnen vermittelten noch einmal jenes Medieninteresse, das die trockenen Gegenden rund um New Orleans im Spätsommer 2005 beherrscht hatte. Dabei ging unter, dass immer noch 200.000 ehemalige Bewohner weit verstreut bis in die Nachbarstaaten leben.

Es ging für die Weltpresse verloren, worauf Prisching hinweist: Nagin musste im Gefolge der Katastrophe rund 3000, also 50 Prozent der Beschäftigten in der Stadtverwaltung, entlassen - seine Steuerbasis war weggebrochen, aus der Bundeshilfe aber durfte er die Leute nicht bezahlen. Schulsystem und Spital-Versorgung sind zusammengebrochen, werden nur mühsam wieder aufgebaut.

Der Autor zieht daraus frappante Schlüsse. Er geht die gängigen politischen Ideologien durch und überlegt, ob sie angesichts dieser Katastrophe halten - der ökonomisch schwache Staat; die Entstaatlichung der Sozialhilfe; ein privatisierter Busverkehr, den der Staat nicht aktivieren kann; eine Energieversorgung, deren Marktmechanismen in solchen Situationen versagen.

Insgesamt eine Lektüre, die auch österreichischen Politikern anzuraten wäre. (DER STANDARD, Printausgabe, 19.5.2006)

Von Chefredakteur Gerfried Sperl
  • Leykam Verlag 2006 208 Seiten, 19,80 Euro
    buchcover: leykam verlag

    Leykam Verlag 2006 208 Seiten, 19,80 Euro

Share if you care.