FMA untersagt Vertrieb eines Merrill Lynch-Fonds

6. Juni 2006, 16:12
posten

Gesellschaft kam gesetzlichen Informationspflichten nicht nach

Wien - Die Finanzmarktaufsicht (FMA) hat per 16. Mai den Vertrieb des Fonds Merrill Lynch Institutional Pooled Funds plc in Österreich untersagt, macht die FMA im Amtsblatt der Wiener Zeitung von heute, Donnerstag, bekannt.

Die Untersagung des Vertriebes diene dem Schutz der Anleger, so FMA-Sprecher Klaus Grubelnik zur APA. Merrill Lynch sei der gesetzlich erforderlichen Informationspflicht nicht nachgekommen. Diese umfasse etwa Halbjahres-, Jahres- und Rechenschaftsberichte, aktuelle Prospekte etc.. (APA)

Share if you care.