Societe Generale legt um ein Fünftel zu

1. Juni 2006, 16:26
posten

Die französische Großbank Societe Generale hat im ersten Quartal den Gewinn um ein Fünftel gesteigert

Paris - Die französische Großbank Societe Generale hat im ersten Quartal den Gewinn um ein Fünftel gesteigert. Der Überschuss sei um 20 Prozent auf 1,47 Mrd. Euro geklettert, teilte das Unternehmen am Donnerstag in Paris mit. Die Erträge seien um 22 Prozent auf 5,78 Mrd. Euro gestiegen. Auf vergleichbarer Basis war dies ein Plus von 18 Prozent.

Die Kosten erhöhten sich um 14,3 Prozent auf 3,41 Mrd. Euro. Beim operativen Gewinn konnte die Bank um 30 Prozent auf 2,2 Mrd. Euro zulegen. Die Eigenkapitalrendite für die ersten drei Monate bezifferten die Franzosen auf 30,2 (Vorjahr: 29,8) Prozent. Wichtigste Gewinnstütze war im ersten Quartal das Geschäft mit Großkunden und im Investmentbanking. Hier legte der Überschuss um 29 Prozent auf 643 Mio. Euro zu. Im Filialgeschäft stieg der Gewinn um 28 Prozent auf 427 Mio. Euro. (APA/dpa)

Share if you care.