Stimmen: "Habe mich verschätzt"

23. Juni 2006, 12:33
59 Postings
Arsene Wenger (Arsenal-Trainer): "Ich glaube nicht, dass er (Lehmann, Anm.) einen großen Fehler gemacht hat. Er hat eine großartige Champions- League-Saison gespielt. Ich glaube nicht, dass er sein Selbstvertrauen verloren hat."

Jens Lehmann (Arsenal-Tormann): "Ich habe mich verschätzt und bin einen Tick zu spät gekommen, das war nicht gut, das ist klar. Das ist ein Moment, über den man sich ärgern muss. Trotzdem hatten wir noch Chancen. Barcelona ist sehr spielstark, aber irgendwann wussten auch die nicht mehr weiter."

Samuel Eto'o (Barcelona-Stürmer, Torschütze zum 1:1): "Das ist unglaublich. Ich kann meine Gefühle gar nicht in Worte fassen. Ich habe niemals an unserem Sieg gezweifelt, nachdem ich im Vorjahr das Match von Liverpool gesehen habe. Ich habe gewusst, wir müssen ständig Druck auf sie ausüben, bis zum Schlusspfiff. Wir müssen es einfach ständig probieren, probieren, probieren ... Und Gott sei Dank habe ich dann den Ausgleich für mein Team geschafft.

Ich bin wirklich überglücklich. Ich danke unserem Klub-Präsidenten Laporta, meinen Teamkollegen und dem ganzen Trainerstab. Ich bin zu Barca gekommen, um genau solche Momente zu erleben. In ein paar Jahren kann ich dieses Match mit meinem Sohn anschauen und sagen, ich habe die Champions League gewonnen."

Share if you care.