Plastikgeld wird aufpoliert

12. Juni 2006, 11:20
2 Postings

Die Kreditkartenfirmen weiten rechtzeitig vor der Urlaubssaison den Versicherungsschutz aus und geben spezielle Karten für Golfer, Fußballfans oder Zawinul-Fans aus

Vor der nahen Sommersaison umwerben die Kreditkartenfirmen die Kundschaft nun mit neuen Serviceangeboten. Ein Beispiel: American Express hat nicht nur das Design seiner exklusiven Platinum Card überholt, sondern auch den Leistungsumfang der Karte ausgeweitet, indem "sämtliche Reiseversicherungsleistungen geboten werden – unabhängig vom Karteneinsatz." Im Fokus hat man dabei eine Klientel, die sowohl beruflich als auch privat viel reist. Die Versicherung gilt nicht nur für den Hauptkartenbesitzer, sondern zudem auch für alle Besitzer einer Zusatzkarte, für Lebenspartner und den Nachwuchs mit einer Altersgrenze von 25 Jahren. Ebenfalls neu: Für sämtliche Reiseversicherungen entfällt mit der Platinum Card die Selbstbeteiligung.

Neue Kooperationen

Außerdem wird Schutz für alle Einkäufe gewährt, die über die Karte getätigt werden. Man ist bis zu 2000 Euro je Versicherungsfall bzw. 10.000 Euro/Jahr gegen Diebstahl, Raub und Beschädigung abgesichert. Bei der neuen "Platinernen" hat man aber auch die angenehmen Seiten des Lebens nicht vergessen. "Mit Hotel- und Mietwagenfirmen wurden neue Kooperationen geschlossen, was dem Kartenbesitzer kostenlose Upgrades bringt," geht American-Express-Direktor George Frey ins Detail.

Im ersten Quartal dieses Jahres hat wiederum Visa mit der Umstellung ihrer Terminals auf den neuen Sicherheitsstandard EMV (Europay/Mastercard/Visa) begonnen. Für den Karteninhaber bedeutet dies, dass er die Zahlung nicht mehr mittels Unterschrift, sondern mit der Eingabe eines PIN-Codes tätigt. Visa will seine Karte noch intensiver als alltägliches Zahlungsmittel, zum Beispiel an der Kinokasse, etablieren. Ab 2007 wird das Unternehmen außerdem mit der Debitkarte "V Pay" als Konkurrent zur Bankomat/Maestro-Karte auftreten, kündigt Visa-Austria-Chef Helmut Nahlik an. Und: Die Reiseversicherung gilt im In- und Ausland für alle, die regelmäßige bzw. zumindest alle zwei Monate einmal ihre Visa-Card zücken – unabhängig davon, ob die Reise mit oder ohne Karte beglichen wurde. "Damit sind nun auch die Selbstfahrer beim Österreichurlaub oder etwa am Mittelmeer komplett reiseversichert," heißt es. Aber auch für Pedalritter hat man ein Zuckerl parat. Die Wiener City-Bike-Drahtesel können nun auch mit Visa-Karte ausgeliehen werden.

Premium-Card von Diners Club

Sportlich geht es auch beim Plastikcash von Diners Club zu. Dort will man mit einer eigenen Karte für Golfer mit Zusatzleistungen (etwa Green-Fee- und Trainerermäßigung) inklusive Hole-in-one-Versicherung bei den Kunden einlochen. Stolz ist Peter Schroll, Leiter des Privatkundengeschäftes, auch auf eine Diners-Club-Premium-Card: "Die ist so exklusiv, dass sie nicht beworben, nicht angeboten und nicht verkauft wird, sondern ausschließlich über die Diners-Club-Geschäftsführung verliehen wird."

Europay Austria hat sich wieder auf Fußballfans eingeschossen. Im Focus hat man dabei – gemeinsam mit dem Österreichischen Fußballbund – vor allem die Europameisterschaft 2008. Jeder Kartenumsatz fördert die heimischen Nachwuchsspieler, und die Fans profitieren unter anderem davon, dass sie eine 20-prozentige Ermäßigung bei ÖFB-Heimspielen lukrieren können. Wer aber lieber in Joe Zawinuls Jazzclub swingt, statt in die Fußballarena zu gehen, darf sich über eine so genannte Birdland MasterCard freuen, die ebenfalls Eintrittsermäßigungen (bis zu 80 Prozent) bringt.

Im Übrigen könnte sich die internationale Palette der Kreditkartenanbieter bald noch weiter vergrößern. Laut eines aktuellen Berichts des Wall Street Journal prüft die Bank of America Corp. derzeit den Start einer eigenen Kreditkartenmarke und eines eigenen Verbundnetzes für die Verbuchung der Kartentransaktionen. Der Hintergrund: Nach dem Kauf der MBNA Corp. im Jänner dieses Jahres war die Bank mit einem Schlag zum führenden Kreditkartenemittenten geworden. (Monika Bachhofer, DER STANDARD, Print-Ausgabe, 18.5.2006)

  • Bild nicht mehr verfügbar

    Die Kreditkarten- Firmen locken mit neuen Leistungen und neuen Designs.

Share if you care.