Zertifikate: ABN Amro Deep Bonus-Zertifikat auf GSCI Precious Metals ER-Index

6. Juni 2006, 16:13
posten

Vollständige Partizipation bei großem Sicherheitspolster - Von Walter Kozubek

Wer die Meinung vertritt, dass die Preise von Gold und Silber nach dem Einbruch der vergangenen Tage wieder steigen werden, der könnte einen Blick auf das ABN Amro GSCI Precious Metals ER Index Deep Bonus Zertifikat werfen. Der Index setzt sich etwa zu 90% aus Gold und zu 10% aus Silber zusammen.

Das Zertifikat mit Laufzeit bis 11.5.09, ISIN: NL0000610681, ist mit einer Barriere bei 66,22 Euro und einem Bonuslevel von 118,25 USD ausgestattet. Beim Indexstand von 119,92 USD und dem EUR/USD-Kurs von 1,2887 wird das Zertifikat mit BV 0,1 mit 9,15 – 9,24 Euro gehandelt.

Wenn der Index zum Laufzeitende über dem Ausgangsniveau von 118,25 USD schliesst, partizipiert der Investor unbegrenzt an der positiven Wertentwicklung (abhängig vom EUR/USD-Wechselkurs).

Wenn der Index zum Laufzeitende unter dem Ausgangsniveau von 118,25 USD schliesst und der niemals während der Laufzeit das Niveau von 66,22 erreicht oder unterschritten hat, erhält der Anleger das Zertifikat zum Bonuslevel in Höhe von 118,25 USD getilgt. Sollte der Index während der Laufzeit das Niveau von 66,22 erreichen oder unterschreiten, erlischt der Bonus und der Anleger partizipiert 1:1 an Gewinnen/Verlusten des Index (abhängig auch vom EUR/USD-Wechselkurs).

Somit eignet sich dieses Zertifikat für Anleger, die bei größtmöglicher Sicherheit von wietern Kursanstiegen der Edelmetalle ausgehen. Allerdings könnte sich ein weiterer Kursverfall des US-Dollar gegenüber dem Euro negativ auf die Performance des Zertifikates auswirken.

Share if you care.