Achtung Baustelle!

26. Mai 2006, 06:09
2 Postings
bild: soho/zvg
Bild 1 von 13

SOHO in Ottakring

Beim diesjährig unter dem Thema "Baustelle: Gesellschaft" laufenden Kunstfestival SOHO in Ottakring sind von 20. Mai bis 3. Juni unter anderem folgende Frauen- und feministische Projekte zu sehen:

  • an.schläge präsentiert: Gegenöffentlichkeiten
    - 20. Mai bis 3. Juni "Mujeres Grafiteando": Feministische Street Art am Yppenplatz
    - 20., 21. & 27. Mai, sowie 3. Juni., jeweils 21 Uhr: Video-Screenings von Acciones Mujeres Creando und an.schläge tv: "Das Fernsehen ist eine Straße, die den privaten Raum durchquert." – Vorprogramm: Kurztrickfilm "Tetescha us" von Stefanie Wuschitz (siehe Bild)
    - 24. Mai, 19 Uhr: Vortrag und Diskussion: "Strategien feministischer Öffentlichkeiten"
    - 2. Juni, 19 Uhr: Vortrag und Diskussion: "Die Öffentlichkeiten der Mujeres Creando." Vortrag von Rubia Salgado, MAIZ (Ort: Halle am Yppenplatz)
  • "Urheberinnen", Installation von Renate Kordon und Eva Wohlgemuth - Eröffnung 20. Mai, 17 Uhr in der Grundsteingasse 12, Ragnarhof - samt Präsentation der Webplattform Urheberinnen
  • "sie spinnt" ist ein multifunktionelles Projekt – weiblich eben – und vereint life-spinnen mit Lesungen, einer Ausstellung und Workshop (Frau Bock, eine 80 jährige Waldviertlerin, gibt ihr Spinnwissen weiter; Termin 25. Mai, ab 15 Uhr, Anmeldungen)
  • Im Rahmen der Cooperation Frieda gibt's am 20.05. "Frieda Unplugged": Soundperformance mit Baustellen-Sounds. Gehämmert, gebohrt, gesägt, geschraubt und gebaut von Carla Knapp, Eva Königer, Andrea Mutschlechner, Melanie van Bemmel, Angela Zwettler.
  • "Ohne Titel" - Videoprojekt von Barbara Hauser

    Link: SOHO in Ottakring - Etliches mehr an Programm, Informationen und Hintergrund
  • Share if you care.