Prisma Kreditversicherung mit mehr Einnahmen

1. Juni 2006, 16:21
posten

Prämieneinnahmen stiegen auf 38,1 Millionen Euro

Wien - Die Prisma Kreditversicherung, Nummer zwei am österreichischen Kreditversicherungsmarkt, kann auf ein erfolgreiches Geschäftsjahr 2005 zurückblicken. Die Prämieneinnahmen stiegen von 36,2 auf 38,1 Millionen Euro, inklusive der Einnahmen der Tochtergesellschaft Prisma Risikoservice GmbH wurde eine Umsatz von 45 Mio. Euro erwirtschaftet, teilte Prisma am Dienstag mit.

Nach Dotierung der Schwankungsrückstellung, die für 2005 um drei Millionen Euro höher ausgefallen ist, ergab sich ein Ergebnis der gewöhnlichen Geschäftstätigkeit (EGT) von 4,4 (5,0) Millionen Euro. Der Jahresgewinn belief sich auf 0,93 nach 1,23 Millionen Euro.

An die Aktionäre, 51 Prozent hält die Oesterreichische Kontrollbank (OeKB) und 49 Prozent die Hamburger Euler Hermes Kreditversicherungs AG, wird unverändert eine Dividende von 15 Prozent des Grundkapitals ausgeschüttet, das sind 150 Euro auf jede der 6.000 Stückaktien. (APA)

Share if you care.