Peinlich, peinlich!

31. Juli 2006, 14:32
181 Postings

Menschen mit Charme und übervollem Wortschatz gesucht

Das Hosentürl vergessen zu schließen, noch Reste vom Essen zwischen den Zähnen oder die Nase nicht sauber geputzt - jeder kennt das. So etwas kann passieren. Aber wie weist man jemanden darauf hin, dass was nicht ganz in Ordnung ist, ohne dass derjenige am liebsten im Boden versinken will?

Geist & Reich ist diesmal auf der Suche nach charmanten oder dezenten aber verständlichen Hinweisen für peinliche Situationen.

Gerne nehmen wir Hinweise und Vorschläge zu anderen geistreichen Spielideen an. Diese schicken Sie bitte an livingroom
@derStandard.at
.

derStandard.at lässt eine alte "profil"-Tradition des Kalauerns und Blödelns aufleben und lädt seine UserInnen ein, diese verloren gegangene Kunst wieder zu beleben.

  • Bild nicht mehr verfügbar
Share if you care.