Ogilvy und be.public mit Kampagne zum Börsegang der Post

19. Juli 2006, 14:18
25 Postings

"Die Post geht an die Börse. Und Österreich geht mit": Gelbes Posthorn als Key Visual "wandert" quer durch ganz Österreich

Seit Anfang Mai ist die Kampagne von Ogilvy und be.public zum Börsegang der Österreichischen Post AG on air. Ein gelbes Posthorn mit realem 3D-Charakter, wie man ihn sonst nur aus großen Spielfilmproduktionen kennt, "wandert" quer durch ganz Österreich.

Ogilvy

Zu sehen und zu hören ist die von Ogilvy und den Finanzkommunikationsspezialisten von be.public entwickelte Kampagne in TV-Spots, im Kino, Hörfunk, auf 48- und 24 Bogen-Plakaten, Anzeigen, Direct Mails sowie im öffentlichen Raum. Dazu kommen eine Fülle von POS- und Informationsmaterial sowie vier große Publikums-Roadshows für insgesamt mehr als 5.000 Gäste in Wien, Linz, Graz und Innsbruck.

Ogilvy

Florian Krenkel, Geschäftsführer der Ogilvy Group Austria: "Das Horn ist ein Symbol, das seit jeher fest mit der Österreichischen Post verbunden ist. In der Kampagne setzen wir es ein, um das Unternehmen Post und sein gesamtes Leistungsspektrum fassbar zu machen." be.public Managing Partner Manfred Waldenmair dazu: "Die Herausforderung bestand darin, die Post nicht als traditionelles, sondern gleichermaßen als modernes, kundenorientiertes Unternehmen und als attraktives Investment zu positionieren." (red)

Ogilvy

Credits

Auftraggeber: ÖIAG | Projektleitung: Elisabeth Pechmann/Ogilvy, Georg Male/be.public | Kundenberatung: Tanja Trautenberger, Nikolaus Chiari | Executive Creative Director: Alexander Rudan, Ivo Kobald | Creative Director: Marco Kalchbrenner, Goran Golik | Konzept: Alexander Rudan, Ivo Kobald, Marco Kalchbrenner, Goran Golik | Art Director: Ivo Kobald, Goran Golik | Text: Marco Kalchbrenner, Georg Male, Timo Bidla, Susanne Lenhardt, Doris Kaser | Grafik: Astrid Bittermann, Karin Luser | Filmproduktion Sabotage/Thomas Brunner, Gernot Schaffler | Regie: Thomas Job | Kamera: Andreas Berger | Musik: Walter Werzowa | Fotos und Composing: Michael Korte | Events: Herzer Communications / Barbara Waldenmair-Herzer, Verena Sedelmayer, Evelyn Pototschnig | Media: Mindshare

Zum Thema

Ärger wegen Kampagne zu Post-Börsengang: Auf Du und Du mit der Kuh - Pilz hat parlamentarische Anfrage eingebracht: "Exorbitante Summen für derart lächerliche Motive"

Share if you care.