Einheitliche Marke soll Salzburg international besser positionieren

19. Juli 2006, 14:14
7 Postings

Fünfeckiges Logo mit dem Slogan "Salzburg. Feel the Inspiration!"

"Salzburg. Feel the Inspiration!" - Mit diesem Slogan auf einem blauen, fünfeckigen Untergrund will sich Salzburg im Wettbewerb der Regionen künftig besser positionieren. "Mit der neuen Marke verfügt die Region über einen einheitlichen Absender, der das Bundesland in der Welt noch bekannter macht", erklärte LHStv. Wilfried Haslauer (V) am Dienstag bei der Präsentation des Logos vor Journalisten.

Außenauftritt soll verbessert werden

Salzburg habe international einen guten Namen. Den Vorteil, dass Stadt und Land den gleichen Namen tragen, gelte es auch zu nützen, nannte Salzburgs Bürgermeister Heinz Schaden (S) als einen Grund für das Projekt "Marke Salzburg". Dass sich Salzburg auf Tourismusmessen mit mehreren Ständen und Logos präsentiere, sei für Menschen im Ausland nicht nachvollziehbar. Dieser Außenauftritt soll verbessert werden. "Es ist grob fahrlässig, dass die gemeinsamen Stärken bisher nicht in Form eines gemeinsamen Auftritts kommuniziert wurden", meinte der Direktor der Wirtschaftskammer Salzburg, Wolfgang Gmachl. Die Tourismusgesellschaften von Stadt und Land sollen das Logo in Hinkunft ebenso verwenden wie die Fachhochschule, die Messegesellschaft oder die Tourismusschulen, wünscht sich Gmachl.

Unternehmen sollen Marke zusätzlich zum eigenen Logo nutzen

Ziel ist es, dass auch möglichst viele Salzburger Unternehmen die Marke zusätzlich zu ihrem eigenen Logo benutzen. Rund 30 Unternehmen hätten schon Interesse signalisiert, meinte Axel Clodi, Geschäftsführer der Werbeagentur Aichner/Clodi, die gemeinsam mit ikp - Kommunikationsplanung und Öffentlichkeitsarbeit mit der Entwicklung der Marke beauftragt war. Gegen eine einmalige Gebühr von 70 Euro kann das Logo verwendet werden. Einzige Voraussetzung: Der Nutzer muss einen Salzburg-Bezug nachweisen.

Der Präsentation der Marke ging ein intensiver Kommunikationsprozess voran. In rund 1.000 Interviews wurde abgetestet, was Menschen im In- und Ausland mit Salzburg verbinden. Dabei kristallisierten sich die fünf Kernthemen Tradition, Kunst und Kultur, Qualität, landschaftliche Schönheit und Freizeitwert heraus. "Den meisten Menschen fällt unheimlich viel Positives zu Salzburg ein", berichtete Clodi. Reduziert wurde die Botschaft dann schließlich auf den Slogan "Salzburg. Feel the Inspiration!".

Entstehungsprozess habe 200.000 Euro gekostet

Land, Stadt und Wirtschaftskammer haben das Projekt "Marke Salzburg" gemeinsam finanziert. Der Entstehungsprozess hat 200.000 Euro gekostet, in einer zweiten Phase soll die neue Marke nun am Markt etabliert werden - für die entsprechende Kampagne stehen weitere 150.000 Euro zur Verfügung. (APA)

Share if you care.