Notizbuch für SurferInnen

7. August 2006, 12:24
1 Posting

Google Notebook erlaubt das Zusammentragen von Informationen am Online-Account

Wie bereits vor wenigen Tagen angekündigt hat der Suchmaschinenexperte Google nun ein weiteres neues Service gestartet: Das Google Notebook soll als Online-Notizbuch beim Sammeln von Informationen helfen.

Schnippsel

Interessante Textteile, URLs oder auch Bilder können direkt aus dem Browser heraus im Online-Account bei Google abgelegt werden. Die solcherart aufgebauten Info-Sammlungen lassen sich dann auf Wunsch auch mit anderen teilen. Einen wichtigen Pluspunkt für Google Notebooks sieht der Hersteller auch darin, dass die Daten von überall abgefragt werden können.

Erweiterung

Google Notebook ist kostenlos, als Voraussetzung wird lediglich ein normaler Online-Account beim Unternehmen verlangt. Um die Daten komfortabel per Kontextmenü hinzuzufügen, setzt Google allerdings eine Browser-Erweiterung voraus, diese funktioniert nur mit dem Internet Explorer und dem Mozilla Firefox 1.5. Bei zweiterem auch nur unter Windows und Linux, Mac OS X-BenutzerInnen bleiben in dieser Hinsicht also vorerst außen vor. (red)

  • Bild nicht mehr verfügbar
Share if you care.