Firefox 2 schickt neuen Vorboten aus

28. Mai 2006, 12:18
15 Postings

Alpha 2 kann mit neuen Features aufwarten: Crash Recovery, Rechtschreibprüfung, Newsfeed-Support und verbesserter Suche

Die EntwicklerInnen des Mozilla-Projekts haben eine zweite Test-Version der nächsten Generation ihres Webbrowsers zum Download freigegeben: Firefox 2 Alpha 2 bietet eine Reihe von neuen Features gegenüber der aktuellen stabilen Serie.

Spellcheck

So ist etwa eine Rechtschreibprüfung in den Browser integriert worden, die Wörterbücher können dabei direkt vom Schwesterprogramm Thunderbird übernommen werden. Ebenfalls neu ist ein einfacher Session Manager, der bei einem Absturz des Programms dafür sorgt, dass beim nächsten Start die zuvor geöffneten Fenster wieder automatisch aufgerufen werden.

Suche

Einige Verbesserungen gab es an der Suchbox im Browser: Mittels eines Management-Interfaces lassen sich die installierten Suchmaschinen reorganisieren und einfach entfernen. Zusätzlich werden bei Google- oder Yahoo-Suchen nun Vorschläge mit häufig gesuchten Begriffen offeriert, auch das Interface wurde einem Lifting unterzogen. Apropos Äußerlichkeiten: Die Dialoge für Extensions und Themes wurden in einem Add-On-Manager zusammengefasst.

Feeds und Tabs

Wie angekündigt, wurde ebenso der Newsfeed-Support aufpoliert, entsprechende Informationen werden nun in einer Voransicht dargestellt, über die Einstellungen lassen sich externe Feed-Reader einbinden. User Interface-Anpassungen gibt es für das Tabbed Browsing zu vermelden, so hat einerseits nun jeder Tab eine Close-Button spendiert bekommen, andererseits gehen neue Fenster per Default in einem neuen Tab anstatt einem neuen Fenster auf.

Microsummaries

Während die anderen Neuerungen schon im Vorfeld eine zeitlang angekündigt waren, so hat es auch ein kleines Bonus-Feature in die Release geschafft: Die Microsummaries sind eine Art spezielle Bookmarks, die spezifische Informationen von hohem Interesse aus einer Seite auslesen und regelmäßig aktualisiert im Bookmark-Bar darstellen. Den Bogen der Anwendungsmöglichkeiten beschreibt das Projekt dabei von aktuellen Aktienkursen über Live-Überwachung von Versteigerungen bis zu aktuellen Schlagzeilen.

Zeitplan

Ursprünglich hätte die Alpha 2 bereits „Feature Complete“ sein sollen, da sich das vom Zeitplan her aber nicht ganz ausgegangen ist, soll nun eine schnelle dritte Alpha-Version eingeschoben werden. Bereits Ende Mai soll diese erhältlich sein, und dann auch das bisher noch fehlende SafeBrowsing – eine Anti-Phishing-Lösung – enthalten. Laut dem aktuellen Release Plan soll anschließen eine Reihe von Beta-Versionen und Release Candidates folgen, die fertige Version von Firefox 2 „Bon Echo“ wird derzeit für Mitte September anvisiert.

Download

Firefox 2 Alpha 2 kann kostenlos in Versionen für Windows, Linux und Mac OS X von der Seite des Projekts heruntergeladen werden. Da sich die Entwicklung noch in einer recht frühen Phase befindet, sind allerlei Probleme zu erwarten, auch arbeiten die meisten Erweiterungen noch nicht mit der aktuellen Vorversion zusammen, vom „Alltags-Einsatz“ raten die EntwicklerInnen entsprechend dezidiert ab. (apo)

  • Artikelbild
Share if you care.