"Unsichtbares Kondom" für Frauen

3. Juni 2000, 19:26

Kanada finanziert Schutzschild gegen Infektionen

Toronto - Kanada hat die Finanzierung von klinischen Tests des "unsichtbaren Kondoms" zugesagt. Die Regierung stelle 350.000 kanadische Dollar (260.359 Euro/3,58 Mill. S) für das Forschungszentrum für Infektionen der Universität Laval in Quebec zur Verfügung, das die Untersuchungen leiten sollen, teilte der kanadische Gesundheitsminister Allan Rock am Freitag bei einer internationalen Aids-Tagung in Toronto mit.

Das zu Anfang flüssige Produkt werde mit der Körpertemperatur zu einem Gel, das in der Vagina einen Schutzschild bietet, erläuterte Rock. Das "unsichtbare Kondom" könnte Frauen vor Aids und anderen Geschlechtskrankheiten schützen.
(APA)

Share if you care.