Lesben lieben doch nicht im ORF

7. Juni 2006, 14:36
73 Postings

ProSieben zeigt die erste Staffel der Serie "The L-Word" mit Jennifer Beals und Pam Grier ab 30. Mai - ORF sprang überraschend ab

Wie bei "Sex and the City" leben, lieben und leiden die schicken Frauen der US-Serie "The L-Word". Mit einem entscheidenden Unterschied: Die meisten von ihnen sind lesbisch. ProSieben zeigt die erste Staffel der Serie mit Jennifer Beals (Flashdance) und Pam Grier (Jackie Brown) ab 30. Mai.

Kein Sendeplatz

Der ORF, der ursprünglich ebenfalls ausstrahlen wollte, sprang jetzt überraschend ab: Man habe die Serie nun doch nicht gekauft, sagt ein Pressesprecher. Bis zum Herbst gebe es keinen Sendeplatz dafür, und so spät nach der Erstausstrahlung wolle man auch nicht mehr. Bei "Sopranos" oder "Six Feet Under" hatte das freilich noch nicht gestört. In den USA ist bereits die vierte Staffel in Vorbereitung. (prie/DER STANDARD; Printausgabe, 13./14.5.2006)

  • Bild nicht mehr verfügbar

    Sarah Shahi, Mia Kirshner, Laurel Holloman, Rachel Shelley Pam Grier, Erin Daniels, Leisha Hailey, Jennifer Beals and Katherine Moennig

Share if you care.