Personenkomittee ruft zu Solidaritäts-Demo am Samstag auf

13. Mai 2006, 17:06
13 Postings

Marsch von Burggasse zur Stadthalle

Wien - Ein unabhängiges Personenkomitee ruft für Samstag zu einer "Solidaritätsdemonstration mit den sozialen Bewegungen Lateinamerikas" zum Alternativen-Gipfel in Wien auf.

Mittlerweile mobilisieren viele Organisationen für die Demonstration, deren Ziel es ist, den forderungen und Statements des Alternativengipfels auch auf der Straße Ausdruck zu verleihen. Die Initiatioren kommen aus dem Umfeld des Alternativgipfels, ÖH, ATTAC, die SJ und andere.

Personen

Das Solidaritäs-Demo-Komitee besteht aus Südamerika-engagierten Privatpersonen und PolitikerInnen: Neben Mario Becksteiner, (Politikwissenschafter), Manfred Bürstmayer (Ethnologe) Christina Schröder (Romanistin) Renate Sova (Südwind-Regionalstellenleiterin), Leo Gabriel (Aktivist der Linken), Enrique Bedoya (Ökonom), Milenka Suarez (Ökonomin), Helmut Adam, (Geschäftsführer), David Walch (Pressesprecher), Hermann Klosius (Journalist).

Die Demonstration wird auch von einigen Prominenten Grün-PolitikerInnen unterstützt, wie Ulkrike Lunacek (die auch als Rednerin auftreten wird) und Monika Vana (Stadträtin Wien). Weitere RednerInnen sind Leo Gabriel sowie einige (revolutionäre) linke Latinos.

Die Demo beginnt am Samstag um 13 Uhr am Ballhausplatz und geht über die Burggasse zur Stadthalle, wo eine Abschlusskundgebung stattfindet. (red)

  • Artikelbild
    foto: lerchi.at
Share if you care.