Einmal so, einmal so

13. Oktober 2006, 20:16
posten
foto: hersteller

Schreibtischarbeit in der Früh, ein Meeting zu Mittag, und abends soll das Büro dann als Chill-out-Zone herhalten können. So flexibel, modular, multifunktional und antistarr denkt man sich auch bei Svoboda Büromöbel den künftigen Arbeitsalltag. Damit die Büro-Hardware dies alles reibungslos bewerkstelligen kann, wurde der Designer Walter Hösel mit dem Entwurf der umfangreichen "enjoy collection" betraut. Insgesamt 41 verschiedene Oberflächen, Stoffarten, Metallvarianten und Farben stehen dabei zur Auswahl.

Infos: www.svoboda.at
(Der Standard/rondo/12/05/2006)

Share if you care.