Volksbank tritt in die Pedale

19. Juli 2006, 14:19
2 Postings

AHA puttner red cell inszeniert Franz Klammer abseits bekannter Pisten - mit TV-Spot und Ansichtssache

Im neuen TV-Spot der Volksbank inszeniert AHA puttner red cell wieder keinen geringeren als Skilegende Franz Klammer abseits bekannter Pisten. Diesmal schwingt sich Franz aufs Fahrrad. Aber dank der Volksbank-Vorsorge kann er es sich leisten andere für sich strampeln zu lassen, während er sich entspannt zurücklehnt. Denn Radprofi Gerrit Glomser chauffiert Klammer im Spot während eines Rennens auf dem Tandem durch die Landschaft.

"Franz Klammer ist für uns auch weiterhin die erste Wahl, weil er kein abgehobener Star ist, sondern eine sympathische Persönlichkeit mit Bodenhaftung, mit der sich die Leute identifizieren können. Eine ideale Besetzung, wenn es um Vertrauen in Geldangelegenheiten geht. Mit Gerrit Glomser haben wir einen idealen Partner für Klammer gefunden, und konnten unsere Sport-Sponsoringaktivitäten gleichzeitig in den klassischen Bereich transferieren," erläutert Kurt Böhm, Volksbank Marketing, die überraschende Idee auf Rädern.

Der Spot ist seit 2. Mai auf Sendung und wird von Print, Internet, Direct-Mail und einem Gewinnspiel begleitet. Im Sinne einer integrierten Kommunikation ist die AHA group dabei mit der Umsetzung aller Werbedisziplinen inklusive Media betraut. (red)

Credits

Auftraggeber: Österreichische Volksbanken AG | Marketing: Kurt Böhm, Kurt Kaiser | Agentur: AHA puttner red cell | Kreativdirektor: Günter Roth, Christian Pott | Artdirektion: Uli Spix, Christian Letonja | Beratung: Maria Walter | Filmproduktion: Sabotage Films | Post Production: Key Effects | Tonstudio: Noyz

Share if you care.