Fromme Brüder: Vitasek, Böck und Steinhauer auf dem Jakobsweg

4. Juli 2006, 21:39
2 Postings
foto: orf/santi rodriguez
Bild 1 von 4

Schon auf halber Strecke setzt Läuterung ein:

Der erste Bruder gibt seine strenge Diät auf und erlaubt sich den Genuss des Lebens. Der zweite Bruder befreit sich vom Überfluss und trennt sich von Koffer und Toilettetäschchen. Der dritte Bruder – sie nennen ihn "Scheißerl", weil er der jüngste ist – trauert. Und zwar gründlich, schließlich geht es nach Santiago de Compostela. Wolfgang Murnbergers Brüder beweisen zum dritten Mal Familiensinn und pilgern diesmal zu dritt am Jakobsweg nach Spanien.

Share if you care.