Neuer Bezirkschef für die Donaustadt

15. November 2006, 16:48
posten

Norbert Scheed (SPÖ) wurde im Juni Bezirksvorsteher - Renate Winklbauer trat aus gesundheitlichen Gründen zurück

Wien - Der 22. Bezirk hat seit Juni einen neuen Bezirksvorsteher: Der 43-jährige Norbert Scheed (SPÖ) löste Renate Winklbauer ab, die aus gesundheitlichen Gründen zurücktrat, wie der ORF auf seiner Online-Plattform ORF-On berichtete.

Norbert Scheed ist gebürtiger Neunkirchner. Nach einer Lehre als Bürokaufmann in der Universale Bau war Scheed in verschiedenen Gewerkschaftsfunktionen, der Gebietskrankenkasse und beim WAFF tätig. Seit 2001 ist er im Gemeinderat tätig. Auf die neue Herausforderung, den flächenmäßig größten Bezirk Wiens als Bezirksvorsteher zu betreuen, freue er sich, so Scheed. Sein Mandat im Gemeinderat wird Scheed zurücklegen. (red)

  • Norbert Scheed
    foto: spö wien

    Norbert Scheed

Share if you care.