"Tastbare" Plakate

19. Juli 2006, 14:19
posten

"Können Sie das lesen? Blinde Menschen schon": Odilien–Institut feiert 125-jähriges Jubiläum mit Kampagne von Hartinger Consulting

In wenigen Tagen feiert das Odilien-Institut sein 125-jähriges Bestehen. Die Agentur Hartinger Consulting aus Leibnitz, die das Odilien-Institut seit mehr als zehn Jahren mit Grafik-Service unterstützt, hat zu diesem Jubiläum eine neue Plakatidee entwickelt, die gemeinsam mit dem Ankünder, der Plakativ Werbeproduktion sowie Kastner & Öhler, der Hypo Steiermark, der Energie Graz, der Arbeiterkammer Steiermark und dem Freizeitzentrum Schwarzl realisiert wurde.

"Können Sie das lesen? Blinde Menschen schon"

Unter dem Motto "Können Sie das lesen? Blinde Menschen schon" wurden auf Großplakaten und Dreieckständern in Blindenschrift (Braille Schrift) Texte gestaltet, die zum Nachdenken und "Entdecken" anregen sollen. Mit Styropor-Halbkugeln wurden Worte wie "Gehen", "Wahrnehmen", "Fühlen" und "Erleben" in Braille-Schrift wahrnehmbar gemacht.

Insgesamt wurden 20 Großplakate und rund 40 Cityposter auf Dreieckständern realisiert. Die Kampagne, die gleichzeitig zum "Tag der offenen Tür" am 12. Mai im Odilien-Institut einlädt, wird im ganzen Mai in Graz zu sehen sein. (red)

Credits

Klaus Kranner, Hypo Steiermark | Susanne Hartinger, Hartinger Consulting | Eva Maria Robausch, Ankünder | Franz Meister, Odilien-Institut | Katja Kovacic, Energie Graz | Elisabeth Gruber, Plakativ

  • "Erleben" in Braille-Schrift. Sponsoren und das Odilien-Institut vor dem Plakat.
    foto: hartinger consulting

    "Erleben" in Braille-Schrift. Sponsoren und das Odilien-Institut vor dem Plakat.

Share if you care.