World of Warcraft als Film

4. Juli 2006, 15:35
11 Postings

Zahlreiche Mythologie-Themen sollen beste Voraussetzungen für ein großes Kinoerlebnis sein

World of Warcraft (WoW) ist eines der beliebtesten Massen-Multiplayer-Online-Rollenspiele (Massive Multiplayer Online Roleplaying Game, MMORPG), es gilt als das meistgespielte MMORPG in in Nordamerika, Australien, Neuseeland und Europa, seit 6. Juni 2005 wird WoW selbst in der Volksrepublik China gespielt.

Fünf Millionen Exemplare

Weltweit wurden bis Ende des vergangenen Jahres über fünf Millionen Exemplare des Spiels verkauft, alleine in Deutschland gingen beim Start der aktuellen Version des Spiels in den ersten fünf Wochen 200.000 Stück über die Ladentheke.

Die Fan-Gemeinschaft ist also groß, da wundert es kaum, dass die Hersteller-Firma Blizzard ihre Cash-Cow auch anderweitig verwerten will.

Mythologie-Themen

Nun will Blizzard zusammen mit der zu Warner Brothers gehörende Produktionsfirma Legendary Pictures das WoW- Universum auf die große Leinwand bringen. Blizzard habe "lange Zeit nach dem richtigen Filmstudio gesucht", so der Unternehmenssprecher Paul Sams. Legendary-Sprecher Thomas Tull zeigte sich ebenso erfreut, ihm zu folge sei das WoW-Universum sei sehr reich an Mythologie-Themen und habe damit die besten Voraussetzungen, zu einem großen Kinoerlebnis zu werden.

Kooperation

"Ich arbeite seit zwölf Jahren für Blizzard. Die Hälfte dieser Zeit überlegen wir schon, ob und wie wir die Warcraft-Welt in einen Film verwandeln können", sagte Sams im Magazin Variety. Ursprünglich habe man mit dem Gedanken gespielt, selbst einen Autor für die Filmadaption zu engagieren, sich dann aber doch für eine direkte Kooperation mit einem Studio entschieden.

Microsofts Game Halo wird derzeit von Universal und Fox überarbeitet, der Filmstart soll im Sommer 2007 erfolgen. Wann World of Warcraft in die Kinos kommen wird, ist derzeit noch unbekannt. (red)

  • Artikelbild
    screenshot. hersteller
Share if you care.