Gastinger für Abschaffung der Erbschaftssteuer

6. Juni 2006, 14:10
35 Postings

Alternatives Modell wäre etwa ein anderer Steuerklasse-Satz für Lebensgemeinschaften, so die Justizministerin

Wien - Justizministerin Karin Gastinger (BZÖ) hat sich am Dienstag für die Abschaffung der Erbschaftssteuer ausgesprochen. Sie sei für ein "alternatives Modell", sagte sie am Rande einer Pressekonferenz zur APA.

Die Erbschaftssteuer abzuschaffen hatten im April nicht nur BZÖ-Klubobmann Herbert Scheibner, sondern auch die ÖVP-Wirtschaftssprecherin Maria Fekter gefordert.

Eine Alternative zur Erbschaftssteuer wäre für Gastinger ein "anderer Steuerklasse-Satz für Lebensgemeinschaften". Falls das nicht gehe, sei sie für eine "Staffelung der Erbschaftssteuer". (APA)

Share if you care.