"Weil's Männer unüberlegt ausgeheckt haben"

8. Juni 2000, 09:45

Das war der Chat mit Elisabeth Gehrer

Elisabeth Gehrer Schönen guten Tag. Ich freue mich auf einen tollen Chat.
bertha guten tag, wie stehen sie zu ein geplanten einsparungsmassnahmen bei den universitäten? wie sollen österreichische studenten im europäischen wettbewerb mithalten?
Elisabeth Gehrer Die Lehrtätigkeit der Universitäten ist gesichert, Personalkosten wurden um S 1,4 Milliarden erhöht, auch die Gelder für Forschung und Internationales sind vorhanden. Damit können die Studenten im europäischen Wettbewerb mithalten.
Elisabeth Gehrer ad dorte: Strukturmassnahmen im Lehrerpersonalbereich werden aufgrund der Studie die im Herbst vorliegen wird diskutiert.
kalind war der vorschlag allen schülern einen laptop zu geben ernst gemeint? ist das nicht eher eine marketingidee und kein sinnvoller vorschlag. laptops sind doch viel zu teuer!
Elisabeth Gehrer Diesen Vorschlag habe ich nie gemacht. Es müssen intelligente Lösungen gefunden werden, damit die technische Austattung der Schulen am letzten Stand ist, z.B. Leasingsysteme.
schoren wieso darf ein oö landesschulrat ein disskussionsverbot verhängen , frau gehrer? dürfen schüler nicht mehr über politik reden??
Elisabeth Gehrer Es gibt kein Diskussionsverbot. Politische Bildung ist ein wichtiger Bestandteil der Schule.
DschiDschei Ich finde, die letzte Aussage von Herrn Westenthaler kommt genau im richtigen Augenblick. Jetzt, gegen Schulschluss, lässt sich leichter Stimmung gegen Lehrer machen und außerdem wird in den Sommerferien kaum ein Streik möglich sein. Wie stehen Sie dazu?
Elisabeth Gehrer Ich halte mich an die Vereinbarungen des Regierungsübereinkommens, wonach Strukturmassnahmen zur Kostensenkung geplant werden sollen. Welche, darüber wird nach Fertigstellung der Studie entschieden.
dead man für welche bereiche der universitäten fragt sich dabei! - die geisteswissenschaften zum beispiel wurden in den letzten jahren grundsätzlich vernachlässigt. macht es sinn, nur solche studienrichtungen zu fördern, die gewinnbringend sind???
Elisabeth Gehrer Es ist mir ein besonderes Anliegen, dass die Geisteswissenschaften entsprechend gefördert werden, weil sie ein wichtiger Bestandteil unseres Geisteslebens sind. Die Schwerpunktsetzung und Verteilung der Mittel liegt in der Autonomie der Universitäten.
marian Warum reden alle Beauftrageten seit Jaaaaaaaahren über eine Schulreform? De facto wird ein wenig auf der Spielwiese Volksschule ermöglicht, im darauf aufbauenden Bereich wird weitergemacht wie eh und je. Ich bin total unzufrieden mit dem AHS, HS etc. Angebot!
Elisabeth Gehrer Gerade im Pflichtschulbereich gab es enorme Weiterentwicklungen wie Schwerpunktsetzung, Stundenautonomie, Integration und die Entrümpelung des Lehrplans (Lehrplan 1999).
Renee müßte ihr bildungsministerium nicht vorbildwirksam vorangehen und beispielsweise wenigstens in den ferien praktika, volontariate oder ähnliches etwa als akademikertraining anbieten?
Elisabeth Gehrer Im Rahmen der Berufsorientierung bieten wird die Möglichkeit, dass Schüler im Betrieb des Ministeriums schnuppern, wir bilden auch Lehrlinge aus.
UltimaP Würden Sie auch sagen, dass Herr WINDHOLZ von der Freiheitlichen Partei lieber nochmal die Schulbank drücken sollte, weil er dieses bekannte Zitat nicht kannte?
Elisabeth Gehrer Politische Bildung ist sehr wichtig. Vom Ministerium wird eine Handreichung erarbeitet, für den sensiblen Umgang mit belasteten Ausdrücken. Diese handreichung ist für die politische Bildung und für Leute, welche in der Öffentlichkeit stehen.
schoren sollten ss sprüche und mottos eigentlich im unterricht behandelt werden ?
Elisabeth Gehrer Das ist Teil der politischen Bildung.
consors Sehr geehrte Frau Bundesminister, abweichend von Themen,die ihr Ressort betreffen, würde es mich interessieren, wie sie es für sich persönlich verantworten können, mit einer Partei wie der FPÖ in Koalition zu stehen!
Elisabeth Gehrer Die FPÖ ist eine demokratisch gewählte Partei.Bish>er hat die Zusammenarbeit gut funktioniert.
Bartwisch Welche Aussprüche müssen von FPÖ-Funktionären getätigt werden, bis es zum Koalitionsbruch kommt?
Elisabeth Gehrer Die Partner der Koalition sind die Regierungsmitglieder der FPÖ. Die Koalition wird die vorgesehene Legislaturperiode halten.
marian Stichwort reform: Sind Sie der Meinung, das das laufende Schulbildung fürs -Leben- vorbereitet? Wo ist der Ethikunterricht schon ab der Volksschule? Wo bleibt interdisziplinäres Lernen? Warum sehen Schüler so viel Lehrstoff in Büchern und so wenig raus aus Ihren SChulwänden?
Elisabeth Gehrer Die österreichische Schulbildung fördert eine umfassende Persönlichkeitsentwicklung. Ethik ist eine grundlegende Zielsetzung und wird in allen Bereichen vermittelt, auch im Religionsunterricht. In Österreichs Schulen werden unzählige Projekte und fächerübergreifendes Lernen angeboten.
Hahoo Wieso geht es nicht an, dass sogar Freigenstände (zB Informatik) suppliert werden ?
Elisabeth Gehrer Nach meiner Information wird derzeit alles suppliert. Sinnvoll ist es jedoch nur, wenn Fachsupplierungen erfolgen und nicht reine Beaufsichtigung.
magistra sollte die pädagogische ausbildung für lehramtsstudierende nicht verbessert werden - auf basis der ausbildung in den pädagogischen akademien?
Elisabeth Gehrer Im neuen Universitätsstudiengesetz ist vorgesehen, dass die pädagogische Ausbildung der Lehramtsstudenten wesentlich verbessert wird. Die Universitäten müssen das tun.
Renee Liebe Frau Gehrer, nachdem in einer FP-VP-Koalition frauen-bildungs-spezifische Themen ja wohl kaum mehr eine Rolle spielen dürften, würde mich interessieren, ob Sie und Ihr Ministerium in dieser Richtung überhaupt noch tätig sein dürfen?
Elisabeth Gehrer Frauenbildungsthemen spielen gerade in meinem Ministerium eine große Rolle, z.B. bei den Frauenförderungsplänen, bei der Aktion Frauen in technische Berufe, bei der Kinderbetreuung auf Universitäten, bei der Weiterbildung im Bereich der bewußten Koedukation.
UltimaP Wird es die Europäischen Bildungsprogramme weiterhin geben - gerade im Hunblick auf die herrschenden EU-Sanktionen? Konkret die Schüleraustauschprogramme? Und wie soll die Finanzierung weiterhin gewährleistet werden?
Elisabeth Gehrer Es gibt keine EU-Sanktionen, sonder bilaterale Massnahmen von 14 Staaten. Auswirkungen auf die europäischen Bildungsprogramme gibt es nicht. Mehr Projekte denn je werden von unseren Schulen durchgeführt und immer mehr Schüleraustauschprogramme finden statt. Die Finanzierung ist gesichert.
DschiDschei Stichwort Lehrplan 1999: Ich sehe nichts von Entrümpelungen. In Mathematik z.B. ist der AHS-Lehrplan kaum geändert worde, außer dass nun mit 2/3 der Zeit (Kernstoff) ausgekommen werden muss. D.h. alles weiter so, nur ein bisschen light?
Elisabeth Gehrer Allein schon der Seitenumfang zeigt, dass kräftig entrümpelt wurde. Wenn es notwendig ist kann für den Kernstoff die gesamte Zeit verwendet werden.
pts Frau Bundesminister, was sagen Sie zur Ankündigung von Vize-Kanlerin Ries-Passer, dass die Lehrverpflichtung für Lehrer eventuell erhöht werden soll
Elisabeth Gehrer Die Zuständigkeit für Massnahmen im Dienstrechtsbereich liegen bei der Frau Vizekanzlerin. Ich werde konstruktive Vorschläge, wie sie im Regierungsübereinkommen festgehalten sind, einbringen. Und zwar nach der Diskussion über das Ergebnis der Studie.
Alexandra Fink Waren auch Sie für die Abschaffung des Frauenministeriums? Wenn ja, warum?
Elisabeth Gehrer Es gibt immer verschiedene Möglichkeiten die Frauenanliegen zu fördern. Das Frauenministerium hat gute Arbeit geleistet. Ich bemühe mich nun im meinem Bereich dies weiter zu tun.
Andreasuwc Sehr geehrte Frau Unterrichtsministerin, ich habe eine Einladung englischer Universitäten bekommen bei Ihnen diesen Oktober beginnen zu dürfen. Kann ich meinen Zivildienst auch nach Abschluß meines Studiums im Ausland abschließen? Voriges Jahr bestand diese Möglichkeit noch. - Vielen Dank!
Elisabeth Gehrer Da muss der Innenminister gefragt werden.
mafis Liebe Fr. Gehrer, welche Projekte des Bildungsaustausches mit nicht EU-Ländern werden von unserer Regierung gefördert? Gibt es Austauschprojekte zwischen Pädagogen aus Österreich und der 3. Welt (beidseitig)?
Elisabeth Gehrer Alle Bildungsprojekte sind im Büro für europäische Bildungskooperation zu erfragen. Österreich hat eine Schule in Nicaragua, verschiedene andere Schulprojekte mit der 3. Welt laufen auch.
bion error wie verstehen sich die frauen in der regierung untereinander?
Elisabeth Gehrer Gut.
barbarahey Im Regierungsprogramm wird als ein Ziel, das Ihr Ressort betrifft, angegeben: Weiterentwicklung der Bildungsangebote mit zukunftsweisenden Inhalten - was gehoert zu diesen zukunftweisenden Inhalten? Im Abschnitt 'Kultur' des Regierungsprogramms ist von einem Forschungsschwerpunkt 'Volkskultur' die Rede - koennen Sie sich auch Schwerpunktsetzungen bei wirklich innovativen Dingen wie z.B. der Frauen- und Geschlechterforschung vorstellen?
Elisabeth Gehrer Im Bereich des Wissenschaftsministeriums wird eine Genderforschung gefördert. Zukunftsweisende Inhalte sind die neuen Informations- und Kommunikationstechnologien und die Sprachenoffensive. Ich halte aber Vokskultur auch für einen wichtigen Bereich der kulturellen Eigenständigkeit der Regionen.
marian Wie bilden sich MinisterInnen weiter?
Elisabeth Gehrer Indem sie den europäischen Computerfüherschein machen und viel lesen.
magistra heute war im standard zu lesen, dass sie vor haben, lehrern mehr stunden zu geben. bedeutet das nicht gleichzeitig, dass weniger lehrer angestellt werden können?
Elisabeth Gehrer Von mir wurde dazu keine Aussage gemacht. Strukurmassnahmen werden von mir erst nach Abschluss der Studie vorgestellt werden. Natürlich bedeutet eine Erhöhung der Lehrverpflichtung eine Verringerung der Dienstposten.
mafis Liebe Fr. Bundesminister, wie stehen die Changen, dass in Österreich Sprachen der Neuzuwanderer (v.a. die in ihrer heimat unterdrückten Sprachen; z.B. Kurdisch) in den Schulen unterrichtet werden (als Freifach)? Gibt es hier irgendeine Strategie unserer Regierung (siehe auch Projekte in schwedischen Schulen)?
Elisabeth Gehrer Das Jahr 2001 ist das Jahr des Fremdsprachenlernens. Dabei soll ein besonderer Stellenwert auf die Sprache unserer Nachbarländer gelegt werden. Den Kindern von Zuwanderern bieten wir Unterricht in ihrer Muttersprache an.
barbarahey Ich wuerde gern noch einmal zurueckkommen zur Frauenförderung. Das Wissenschaftsressort hat sich in den letzten Jahren hier sehr initiativ gezeigt - wie stehen Sie zu den noch unter Ihrem Vorgaenger Einem formulierten Massnahmen, wie sie im 'Weissbuch zur Förderung von Frauen in der Wissenschaft' formuliert sind? Ist da mit Kontinuität oder gar Intensivierung zu rechnen, nachdem 'Chancengleichheit fuer Frauen in der Wissenschaft' auch explizit im Regierungsprogramm gefordert wird?
Elisabeth Gehrer Ich habe vor, die Initiativen im vollen Umfang weiter zu führen.
Stuba Sg Fr. Minister! Eine wichtige Frage für die Unterrichtsqualität sind zweifelsohne die Teilungszahlen bzw. Klasseneröffnungszahlen, wie ist ihr Standpunkt dazu!
Elisabeth Gehrer International gesehen liegt Österreich bei der Lehrer-Schüler-Relation sehr gut. Die Teilungszahlen müssen in der Autonomie der Schule selbstverantwortlich festgelegt werden.
marian Warum beginnt Schule nicht, zumindest autonom, endlich erst um 9h?
Elisabeth Gehrer Viele berufstätige Eltern haben den Wunsch, dass für alle Schüler die Schule zur selben Zeit beginnt. 8 Uhr hat sich als vernünftige Beginnzeit herausgestellt.
johanna_h FPÖ-Funktionäre haben mehrfach Aussagen gemacht, die als Verharmlosung der NS-Zeit gewertet wurden, ungeachtet dessen, ob sie so gemeint waren oder icht. Wie beurteilen Sie die Wirkung von solchen Aussagen auf die Jugend, also z.B. auf Schülerinnen.
Elisabeth Gehrer Derartige Aussagen geben sicher ein schlechtes Beispiel. Gerade solche Fragen müssen im Rahmen der politischen Bildung aufgearbeitet werden.
Hildegard Denken Sie auch über die FPÖ, Ihren Koalitionspartner, nach?
Elisabeth Gehrer Ich habe ein riesengroßes Ressort und bin vollkommen damit beschäftigt, die wichtigen Ziele dafür umzusetzen und einen reibungslosen Ablauf der Zusammenarbeit zu organisieren.
Nala19 S.G. Frau Ministerin und warum beginnt dann die Schule in den Berufsschulen um halb 8???
Elisabeth Gehrer Daraus ersieht man, dass jetzt bereits schulautonome Festsetzungen möglich sind. Allzu unterschiedliche Beginnzeiten wären aber sicherlich nicht sinnvoll.
Enya sehr geehrte frau minister...ich denke nicht, dass das schüler-lehrer verhältnis in österreich sooo gut ist...nimmt man zb einige studienzweige an der uni-wien...dann kommen auf einen professor an die 300 studenten...führt man sich das uni-ranking letzten jahres zu gemüte, dann wird man feststellen müssen, dass zb das politikinstitut der uni-wien das letzte war...
Elisabeth Gehrer Gerade aus diesem Grund ist es mir ein Anliegen für die Universitäten Leistungsvergleiche und Leistungskennzahlen zu erarbeiten. Auch die Qualitätsevaluierung der Angebote an Universitäten muss verstärkt werden, Evaluierung muss auch Auswirkungen haben.
johanna_h Wäre es dieser politischen Bildung nicht förderlich, wenn die zuständige Ministerin öffentlich klare Verurteilungen solcher Aussagen aussprechen würde?
Elisabeth Gehrer Ich halte von derartigen Vorurteilungen nichts. Mir ist es wichtig aufkärend zu wirken. Deshalb wird eine Studie vergeben in welcher die belasteten Ausdrücke festgehalten werden und die zu einem sensiblen Umgang führen sollen.
consors Wie stehen sie zu einer eventuellen Volksbefragung zu den Sanktionen, die meiner Meinung nach keine großen Auswirkungen auf den Normalbürger zeigen?
Elisabeth Gehrer Es gibt einen klaren Massnahmenkatalog der Regierung bei der Vorgangsweise zu den Sanktionen der 14 Staaten. Ziel ist die Aufhebung der Sanktionen. Eine Volksbefragung ist die letzte Massnahme, die nur dann zur Geltung kommt, wenn sich kein Weg zur Aufhebung der Sanktionen abzeichnet.
Hildegard Aussagen, wie die des Herrn Windholz, verlängern die Sanktionen. Sind Sie auch dieser Meinung?
Elisabeth Gehrer Ich bin der Meinung, dass die Regierung eines Landes nicht an den Aussagen einzelner Funktionäre gemessen werden kann. Ich bin daher nicht der Meinung, dass dadurch die Sanktionen verlängert werden.
mafis Fr. Bundesminister, was halten Sie von der neuen deutschen rechtschreibung? Ich hatte ja schon Probleme mit der alten? Gibt es weitere Reformen?
Elisabeth Gehrer Wie Untersuchungen zeigen machen Schüler durch die neue Rechtschreibung weniger Rechtschreibfehler und viel weniger Beistrichfehler. Weitere Reformen sind derzeit nicht geplant.
Renee Sind Sie für eine Abschaffung sogenannter Orchideenstudien und verstärkte Ausrichtung der Universitäten auf die Bedürfnisse der Wirtschaft?
Elisabeth Gehrer Nein.
segaFredo was halten sie von einem geschlossenen unicampus nach amerikanischem vorbild, der nur für studenten und universitätsangehörige zugänglich ist ?
Elisabeth Gehrer Die Studienpläne sind von den fachkompetenten Studienkommissionen zu erstellen. Die Diskussion darüber ist in diesen Gremien zu führen.
Elisabeth Gehrer ad segaFredo: Ein geschlossener Unikampus hat in Österreich keine Tradition. Wenn sich sowas entwickelt, werde ich sicherlich nicht dagegen sein.
TimBurton wie sehr wird der kunstsektor ihres erachtens nach unter den reformen bzw. einsparungen leiden?
Elisabeth Gehrer Bei den Kunststudien sind gegenüber den anderen Studien keine weiteren Einsparungen geplant. Der Kunstsektor fällt in die Kompetenz von Staatsekretär Morak.
Stuba Sg Fr Minister! Sind sie für die Wiedereinführung des Numerus Clausus?
Elisabeth Gehrer Hat es jemals bei uns einen Numerus Clausus gegeben? Es wird daher auch keine Wiedereinführung geben.
johanna_h Könnte man mit dem Geld, das für einen Anti-Sanktionen-Volksbefragung aufgewendet wird, nicht viele Maßnahmen in Schulen durchsetzen, die der Bevölkerung mehr nützen als die Feststellung, ob das Volk die Sanktionen will oder nicht?
Elisabeth Gehrer In einer Demokratie ist es notwendig, für demokratische Vorgänge auch Finanzen zur Verfügung zu stellen.
Enya wie stehen sie zu den studiengebühren? soll studieren zum luxus werden?
Elisabeth Gehrer Ich habe bereits mehrfach erklärt, dass es Aufgabe des Staates (der Steuerzahler) ist, eine grundlegende Ausbildung und ein grundlegendes Studium zu ermöglichen. Studieren soll nicht zum Luxus werden. Warum allerdings ein zweiter Doktor und ein dritter Magister auch vom Steuerzahler bezahlt werden sollen ist zu hinterfragen.
schoren wird in zukunf eine verbesserte möglichkeit für firmen bestehen, einen fond für stipendiate eirichten zu können?
Elisabeth Gehrer Ein Fonds für Stipendiate ist mir nicht bekannt, ich bin aber für jedes Geld dankbar. Ich bitte mir mitzuteilen, bei welchen Firmen noch weiteres Sponsoring möglich ist.
Stuba Nocheinmal zu den Teilungszahlen! An meiner Schule ist gesagt worden, dass wir bestraft worden sind weil wir Stunden eingespart haben! Was meinen meine Lehrer da, bzw kann so etwas überhaupt vorkommen?
Elisabeth Gehrer Eine Bestrafung für Stundeneinsparung gibt es nicht. Die Werteinheiten werden gesamtösterreichisch nach nachvollziehbaren Kriterien an die Landesschulräte vergeben.
rainheart warum gibt es ihrer meinung nach überhaupt sanktionen oder bilaterale massnehmen, wie sie es nennen, der eu14
Elisabeth Gehrer Weil Männer das unüberlegt ausgeheckt haben. Jetzt wissen sie nicht wie sie ohne Gesichtsverlust aus dieser Fehlentwicklung herauskommen sollen.
Elisabeth Gehrer Es war ein interessanter Chat, Danke!

Share if you care.