Die Vorschläge der Standard.at-Leser

24. Juli 2000, 09:55

Vom Chaos Computer Club bis Peter Pilz

Bis 6. Juni wurden von den derStandard.at-Usern nominiert - samt deren Begründungen:

  • Isolde Charim > weil sie die klügste Österreicherin ist

  • Wolfgang Schüssel > er lebt sowieso in einer irrealen Welt

  • Peter Weibel > Künstler mit Erfahrung in elektronischen Medien, und auch Erfahrung in Gremien

  • Georg Hitsch > ist halt Mr Internet in .at!

  • Erich Moechel > kompetent und um die Rechte der User bemüht. Datenschutz!

  • Johann Potakowskyj > die Kunst im Internet - sie sollte von jemanden vertreten werden, der groesstmoegliche Toleranz gegenueber all den Stroemungen verkraften kann

  • Chaos Computer Club > die kennen sich im Netz aus und bilden einen guten Gegenpol zum Kommerz

  • Hermes Phettberg > ohne gleichen

  • Peter Pilz > kritischer Aufdecker
    Share if you care.