"Und was ist aus Ihrer Kampagne geworden?"

19. Juli 2006, 14:19
4 Postings

Wie aus effizienter Werbung pures Geld wird: Effie-Begleitkampagne von FCB Kobza - Mit Ansichtssache

Zum 22. Mal vergibt das Austrian Chapter der International Advertising Association (IAA) heuer die Effie-Awards. FCB Kobza wurde erstmalig mit der Call For Entry Kampagne 2006 zur Effie-Vergabe beauftragt. Die Agentur zeigt nun, wie aus effizienter Werbung pures Geld wird. Die Konterfeis von Werbeikonen mit durchschlagendem Bekanntheitsgrad, – sie alle zählen zu den Effie-Gewinnern der letzten Jahre –, finden sich auf den wertvollsten Euro-Banknoten wieder.

Joachim Glawion, Creative Director, FCB Kobza: "Bei der Effie-Begleitkampagne 2006 dreht sich alles ums Thema Geld. Denn schließlich wird mit einem Effie Werbung ausgezeichnet, die nicht nur gut aussieht, sondern auch gut arbeitet und das in sie investierte Geld als Vielfaches wieder hereinbringt."

Tatkräftige Unterstützung erhielten die Kreativen aus der Wiener Schottenfeldgasse von Rotfilter, "die sich für die Bildbearbeitung", so Glawion, "mächtig ins Zeug legten". Strategie und kreative Umsetzung der Effie-Begleitkampagne wurden von FCB Kobza kostenfrei zur Verfügung gestellt.

Einreichfrist endet am 31. Mai

Die Effie-Ausschreibung 2006 läuft noch bis Mittwoch, dem 31. Mai. Eingereicht werden können Kampagnen in neun Kategorien (Dienstleistungen, Gebrauchsgüter, Handel, Industrie- und Investitionsgüter, Konsumgüter Food/Beverages, Konsumgüter Non Foos, Pharma, Soziales und Business to Business). Alle eingereichten Kampagnen werden in zwei Bewertungsrunden von einer 24-köpfigen Expertenjury beurteilt. Die traditionelle Gala findet heuer am Dienstag, dem 19. September 2006, statt. (red)

Credits

Auftraggeber: IAA Austrian Chapter, Walter Holiczki | Agentur: FCB Kobza | Creative Director: Joachim Glawion | Text, Konzept: Florian Ludwig | Art Director: Michael Köditz | Grafik: Renée Reust, Tanja Bug | Kundenberatung: Nina Wach | Bildbearbeitung: Rotfilter

  • Artikelbild
    foto: fcb kobza
Share if you care.