Merchandising beginnt: Firmen springen auf "Da Vinci Code"-Zug auf

19. Mai 2006, 22:56
1 Posting

Österreichischer Spielkartenhersteller bringt Spiel mit 52 Motive aus dem Weltbestseller und da Vinci-Sujets heraus

Wien - Pünktlich zur Kinopremiere von "The Da Vinci Code" - auf Deutsch "Das Sakrileg"- will der weltbekannte, österreichische Spielkartenhersteller Piatnik Karten mit Motiven aus dem Buch von Dan Brown bringen, teilte die Firma am Montag in einer Aussendung mit. Ebenso sind die bekanntesten Sujets von Leonardo da Vinci in dem Spiel versammelt.

52 Abbildungen sollen vieles zeigen, was man aus dem Buch kennt: Maria Magdalena ist auf den Spielkarten ebenso abgebildet wie Robert Langdon, der sich in dem Weltbestseller und in dessen Verfilmung auf die Spur des sagenumwobenen Geheimnisses um den Heiligen Gral begibt. Die Sonderausgabe von Piatnik soll auch ein echtes "Gustostück" für Sammler sein, so der Hersteller. (APA)

  • Artikelbild
    foto: piatnik
Share if you care.