eBay will Umsatz und Marktanteile schneller steigern

27. Juni 2006, 09:49
posten

Gegenseitige Verstärkung der drei Kerngeschäftsfelder

Das Internet-Auktionshaus eBay will nach den Worten seiner Vorstandschefin Meg Whitman künftig schneller wachsen. "Wir wollen unseren Umsatz noch schneller steigern und unseren Anteil in den angepeilten Märkten weiter ausbauen", sagte Whitman am Donnerstag zum Auftakt einer Analystenkonferenz im kalifornischen San Jose.

Prognose

Am bisherigen Ausblick des Unternehmens für 2006 hielt Whitman aber angesichts weltweit gesunkener Umsätze fest. Im Gesamtjahr werde der Umsatz zwischen 5,7 und 5,9 Mrd. Dollar (bis zu 4,7 Mrd. Euro) liegen. Dies wäre ein Jahreswachstum von 31 Prozent. Bereits bei der Vorlage von Zahlen im April hatte eBay diese Prognose bekräftigt und damit die eigenen Aktien auf Talfahrt geschickt, da Analysten sie als zu zurückhaltend einstuften.

Am Donnerstag legten die eBay-Titel an der Nasdaq 0,2 Prozent auf 34,24 Dollar zu, schnitten dabei aber deutlich schwächer ab als die Technologiebörse insgesamt.

Konzentration

Whitman sagte, in der gegenseitigen Verstärkung der drei Kerngeschäftsfelder - dem Online-Auktionshaus, dem Zahlungssystem PayPal und dem Internet-Telefonie-Anbieter Skype - liege eine Chance für mehr Wachstum. "Ich denke, das verdoppelt unsere Führungsposition. In die Zukunft gerichtet glaube ich, dass jede unserer Marken Marktanteile hinzugewinnen kann." (APA/Reuters)

Link

eBay

Share if you care.