Papst als Nasenbohrer

4. Juli 2006, 21:39
26 Postings

Der Wirbel um den halblustigen Papstcartoon Popetown war stark übertrieben - MTV darf sich für Gratiswerbung bedanken

foto: mtv
Bild 1 von 4

Fliegen umschwirren das Oberhaupt der Kirche,

verfolgen es auf Schritt und Tritt. Der Papst wäscht sich nicht gern, er muffelt: Ein dickes, zorniges, schmutziges Kind, das in einem Zimmer voller Spielsachen lebt und gern in der Nase bohrt. Seine Papstmütze ist mit Kaugummi verklebt, so dass sie sich nicht vom Papstkopf lösen lässt. Der strebsame Pater versucht es mit einer Kettensäge und erwischt den Hals, fortan gibt es zwei Päpste.

Share if you care.