Flugfeld Aspern: Ausstellung stellt Planungen vor

7. Mai 2006, 20:59
posten

Schau mit Werkstattcharakter informiert am 4., 5. und 7. Mai über den aktuellen Stand des Großprojekts

Wien - Die Planungen für die Stadtentwicklung am Flugfeld Aspern in Wien-Donaustadt werden immer konkreter: Bei einer Gesamtfläche von 240 Hektar sind rund 110 Hektar Nettobauland und rund 70 Hektar Grünflächen vorgesehen. Bis zu 8.500 Wohneinheiten und 18.000 Arbeitsplätze im Büro- und Dienstleistungsbereich sind geplant. Zuletzt wurde ein schwedisches Planungsteam mit der Erstellung eines Masterplans betraut.

Als weiteren Schritt im Planungsprozess veranstaltet das Planungsteam gemeinsam mit allen beteiligten Partnern nun von 4., 5. und 7. Mai im Haus der Begegnung in Wien-Donaustadt eine Ausstellung mit Werkstattcharakter, die auch einer größeren Öffentlichkeit Gelegenheit bietet, sich zu informieren und mitzudiskutieren.

Parallel zu den Arbeiten am Masterplan werden auch die Projekte für die erforderliche Verkehrsinfrastruktur (U2-Nord-Verlängerung in das Flugfeld, Ausbau der ÖBB-Strecke, Planungen im übergeordneten Straßennetz) in Angriff genommen. Die Ausstellung informiert auch über diese Projekte. (red)

Link

Masterplan Flugfeld Aspern

Ausstellung
Haus der Begegnung
Schrödingerplatz 1
1220 Wien
4.5. 13-20 Uhr
5.5. 13-20 Uhr
7.5. 10-16 Uhr
  • Artikelbild
    foto: media wien
Share if you care.