Rayman kehrt zurück

4. Juli 2006, 15:35
1 Posting

Der vierte Teil der erfolgreichen Serie, "Rayman Raving Rabbids", wird weltweit zu Weihnachten 2006 veröffentlicht

Der französische Spielepublisher Ubisoft hat in einer Aussendung die Fortsetzung der bekannten und beliebten Rayman-Serie vermeldet. Der vierte Teil wird den Namen "Rayman Raving Rabbids" tragen und soll weltweit zu Weihnachten 2006 in den Handel kommen.

Für Nintendos Wii

Das Spiel erscheint für aktuelle und Next-Generation-Videospielkonsolen. Außerdem ist Rayman Raving Rabbids offizieller Launchtitel im Line-Up des Nintendo Wii (aka Nintendo Revolution). Rayman Raving Rabbids wird von den Ubisofts Studio in Montpellier, Frankreich unter der Leitung von Michel Ancel entwickelt. Ancel ist der Erfinder des ersten Rayman-Spiels, von Beyond Good & Evil und Peter Jackson’s King Kong: The Official Game of the Movie.

Plot

Ubisoft hat schon einige Details zur Handlung von "Rayman Raving Rabbids" bekannt gegeben: "Als die Welt von Rayman durch eine Invasion zerstörerischer, verrückter Hasen bedroht wird, die völlig außer Kontrolle geraten sind, muss Rayman sich gegen seine pelzigen Feinde stellen, um ihre bösen Pläne zu durchkreuzen. Mit einer Reihe neuer Fähigkeiten und der Hilfe von magischen Kreaturen, muss Rayman all seine Möglichkeiten einsetzen, um seine Welt vor den irren Häschen und ihren haarsträubenden Eskapaden zu retten", so der Publisher.

"Eine große Freude"

„Es ist für mich eine große Freude, wieder an einem ganz neuen Rayman-Spiel zu arbeiten”, sagte Michel Ancel. „Nachdem wir die Entwicklung von Peter Jackson’s King Kong: The Official Game abgeschlossen hatten, setzte sich das Team in Montpellier zusammen und sprach darüber, ein bisschen Spaß mit Rayman und seiner Welt zu haben. Allerdings haben wir ein kleines Problem, denn unser Spiel wurde von Tausenden verrückter, bösartiger Häschen überfallen, die diesen Angriff offensichtlich schon seit dem allerersten Rayman-Spiel geplant haben. Nun senden wir ein SOS an alle motivierten Spieler, die uns helfen wollen, diese Hasen so schnell wie möglich wieder los zu werden.“

Die wichtigsten Eigenschaften

  • Man bekämpft die übergeschnappten bösen Karnickel – Der Spieler hilft Raymans Welt vor den dämonenhaften Hasen zu schützen. Diese sind lästig, bösartig, verrückt und vollkommen außer Kontrolle geraten. Es gibt unterschiedliche Arten der Kaninchen und jede hat ihre eigenen verrückten Eigenschaften.

  • Kreaturen beherrschen und reiten – Der Spieler zähmt verschiedene Kreaturen wie Haie, Adler, Nashörner, Spinnen und andere. Jedes dieser Tiere hat seine eigenen speziellen Fähigkeiten, die Rayman im Kampf gegen die bösen Kaninchen nutzen kann.

  • Dress to impress: Man kleidet sich, um Eindruck zu hinterlassen – Man verändert und verkleidet Rayman im Punk-, Pop-, Rock- oder Hip-Hop-Stil, um sich bei den Häschen einzuschleusen und ihre teuflischen Pläne zu vereiteln.

  • Erkundung der bunten Fantasiewelt von Rayman – Mit ausgedehnten, frei erkundbaren Umgebungen und langen Landschaften, die Realität und Cartoon miteinander vermischen.

    Mit mehr als 16 Millionen verkaufter Einheiten, ist Rayman® Ubisofts bestverkaufte und am längsten bestehende Videospielmarke. Der Charakter ohne Arme und Beine wurde von Ubisofts Spieldesigner Michel Ancel erfunden, als er gerade erst 19 Jahre alt war und hat Spieler aller Altersklassen begeistert. Nähere Details zum Titel wird es auf der diesjährigen E3 in Los Angeles geben.(grex)

    • Bild nicht mehr verfügbar
    Share if you care.