Around the World

10. Mai 2006, 10:21
14 Postings

Fünfeinhalb Monate auf Weltreise, meist Richtung Osten – ein Fortsetzungsbericht über eine unvergessliche Zeit

Den Plan zu verreisen hatten meine Frau und ich schon lange. Nach einer sechs monatigen Vorbereitungszeit verbrachten wir nun die letzten fünfeinhalb Monate auf Weltreise. Und die Vorfreude wurde nicht enttäuscht.

Aus diesem Grund wollen wir uns zumindest in Gedanken nochmals auf den Weg machen und anderen berichten, wie es war und was wir alles gesehen und getan haben. In regelmäßigen Abständen werden wir auf derStandard.at über Etappen und Highlights unserer Reise berichten - von Wien nach Moskau, mit der Transsibirischen Eisenbahn bis Irkutsk und den Baikalsee, weiter mit der Transmongolischen Eisenbahn in die Mongolei und nach Peking, im Flugzeug nach Tokyo, drei Wochen mit dem Zug durch Japan, Flug nach Auckland, zweieinhalb Monate in Neuseeland mit einem Abstecher nach Sydney, Flug nach Los Angeles, zwei Wochen in und um Kalifornien, mit dem Bus nach Vancouver, mit dem Auto quer durch Kanada bis Toronto mit einem Abstecher nach Chicago und letztendlich nach Washington, per Chinatown-Bus nach New York und Rückflug nach Wien.

Viel Freude beim gedanklichen Nachreisen
David Bichler

  • Artikelbild
    foto: david bichler
Share if you care.