MasterCard will 61,5 Millionen Aktien ausgeben

1. Juni 2006, 14:11
posten

US-Kreditkartenfirma peilt Erlös von 2,45 Milliarden Dollar an

Washington - MasterCard will bei ihrem Börsengang bis zu 61,5 Millionen Aktien herausgeben. Der Preis werde zwischen 40 und 43 Dollar je Anteilsschein liegen, teilte die US-Kreditkartenfirma am Mittwoch in einem Schreiben an die US-Börsenaufsicht SEC mit. Als Symbol an der New York Stock Exchange (NYSE) solle "MA" benutzt werden.

Die 1.400 Eigentümerbanken hatten im November den Weg für einen Börsengang freigemacht. Der größte Teil des angepeilten Erlöses von 2,45 Milliarden Dollar sollen den derzeitigen Eigentümern zufließen, die auch weiterhin 41 bis 44 Prozent des MasterCard-Kapitals halten sollen, hieß es damals. (APA/Reuters)

Share if you care.