etat.at-Log: Pressefreiheit im Internet

4. Juli 2006, 22:12
posten

Julien Pain, Internetexperte von Reporter ohne Grenzen, im "Spiegel Online"-Interview über die Situation in China

Aufgrund der Situation der Pressefreiheit in China zensurieren Unternehmen wie Google, Yahoo und Microsoft ihre Angebote, Julien Pain, Internetexperte von Reporter ohne Grenzen, im "Spiegel Online"-Interview über Pressefreiheit und das Recht der freien Meinungsäußerung und anonymes Surfen.

>>> Spiegel.de

Share if you care.