Hitech Fetisch

24. Mai 2006, 14:34
13 Postings

Neue Kampagne von Cosmos und FCB Retail setzt auf erotisch-spielerische Faszination von Hitech-Geräten

Nach mehrfach ausgezeichneten Imagekampagnen für den Elektrofachmarkt Cosmos sorgt FCB Retail mit der nächsten Idee für Aufsehen: Das diesjährige Konzept setzt auf die erotisch-spielerische Faszination von Hitech-Geräten und zeigt sie in äußerst lustvoller Verwendung als Fetisch.

Um die zwölf knisternden Sujets voll wirken zu lassen und Spannung und Neugier zu erhöhen, erscheinen die Anzeigen ohne Headline, Copy und Absender. Einzig und allein der Hinweis www.hitech-fetish.com ziert textlich die Sujets. Erst im Internet wird dann das Geheimnis gelüftet, wer eigentlich hinter der Kampagne steckt.

Manfred Warmuth, Geschäftsführer von Cosmos, ist mit der neuen Kampagne der FCB Retail höchst zufrieden. Neben Anzeigen und dem dazu gehörigen Auftritt im Internet ist deshalb auch am Jahresende noch ein limitierter Kalender mit allen Sujets angedacht. (red)

Credits

Agentur: FCB Retail | Konzept: Andreas Gesierich, Daniel Senitschnig, Carmen Riemer | Creative Director: Erich Falkner | Art Director: Andreas Gesierich | Fotograf: Wolfgang Zajc | Grafik Design: Daniel Senitschnig | Kundenberatung: Angelika Waidmayr, Geraldine Ofenböck | Webdesign: Markus Hirschbügl | Bildbearbeitung: Blaupapier | Fotoproduktion: See´ya Productions | Styling: Billie Tunakan / Making of Hairstyling: Alex Moser / Making of Make up: Thomas Orsolits / Making of Outfits: Tiberius, HW-Design

  • Artikelbild
    foto: fcb retail
Share if you care.