ORF-Quoten schwinden weiter

1. Juni 2006, 14:01
25 Postings

Rückgang um 2,2 Prozentpunkte im Vergleich zu April 2005

2,2 Prozent weniger Marktanteil als im April 2005 hatte der ORF voriges Monat in Kabel- und Sathaushalten (Balken links). ORF-Generalin Monika Lindner führt den laufenden Schwund wie gewohnt auf mehr kleine Konkurrenzsender zurück. ATV gab gegenüber März in der Werbezielgruppe nach. (fid/DER STANDARD, Printausgabe, 3.5.2006)

  • Artikelbild
    grafik: der standard
Share if you care.