American way of drive

15. Juni 2006, 18:47
32 Postings

Die uramerikanische DaimlerChrysler-Marke Dodge startet ab Juni in Europa richtig durch - Trägerrakete: der Kompakt-Macho Caliber

foto: werk
Bild 1 von 13

Der Preis

ist nicht mörderisch heiß, aber fair: Dodge versprach, den Caliber preislich unter Europas Klassenprimus VW Golf zu positionieren. Tatsächlich ist das für Österreich mit Abstand wichtigste Modell, der 2,0 CRD, ab 20.990 €wohlfeil. Ein vergleichbarer Golf 2,0 TDI kommt auf mindestens 22.816 €, der Golf Plus auf 24.534 €.

Share if you care.