Siemens streicht weitere 1.000 Stellen

22. Juni 2006, 20:04
5 Postings

Wegen wachsenden Wettbewerbs baut der Konzern bei der Sorgensparte Com radikal Arbeitsplätze ab

München - Der Siemens-Konzern streicht nochmals etwa 1.000 Stellen in seiner kriselnden Kommunikationssparte Com. Der Abbau von Arbeitsplätzen sei unvermeidlich, um im internationalen Preiswettbewerb bestehen zu können, erklärte die Siemens AG am Freitag in München.

In den vergangenen Monaten waren bereits 1.500 Stellen bei Com in Deutschland gestrichen worden. (APA/dpa)

Share if you care.