Keine Auswirkungen ... von 25 Minuten Simpsons-Schauen am Tag

4. Juli 2006, 21:39
22 Postings

Auf meiner Küchenschürze steht unter einem sabbernden, gelben Mondgesicht "Mmmh ... Cholesterol!"

foto: photodisc
Bild 1 von 3

Im Feuilleton einer deutschen Zeitung

wurde unlängst von einem Psychologen behauptet, die Wirkung des Fernsehens auf den Menschen würde überschätzt. Die Konsumenten wären heute mündiger als je zuvor, sie könnten im Zeitalter der Gleichzeitigkeit vieler Medien sehr wohl Information selektieren und werten, die eigene Realität von gezeigten unterscheiden.

Share if you care.