Blatt-Macher

22. Mai 2006, 20:20
posten
foto: hersteller

Es geht weniger um Ernteertrag als um das Erlebnis, dass da wirklich etwas rauswächst - aus der hübschen Dose, die als Verpackung und Blumentopf fungiert. Der Fenstergarten für Großstadtnomaden verfügt über eine Wasserspeicherschicht aus organischen Meeresablagerungen, echte Anzuchterde, Samen und eine Keimhaube. Derzeit gibt es "Verdinio" mit den keimenden Voraussetzungen für Liliput-Tomaten, Rubin-Basilikum, Baumwolle, Zwergpaprika, duftende Schokoladenblume und Walderdbeerchen. Das fesche Fensterbrett-Accessoire wird in einer kleinen Werkstätte bei Gerasdorf in Handarbeit hergestellt.

ab € 14,90; im ausgewählten Blumenfachhandel sowie online über www.verdinio.at.
(Der Standard/rondo/28/04/2006)

Share if you care.