Neue PSP-Firmware bringt Flash-Support

28. August 2006, 15:50
9 Postings

Unterstützung für AAC-Musikfiles - Sperrt Homebrew-Anwendungen wieder aus

Der Unterhaltungskonzern Sony bringt mit der Version 2.70 der Firmware für seine Handheld-Konsole PSP ein bereits erwartetes Feature: Der integrierte Browser kann nun auch Flash-Seiten anzeigen.

Einschränkung

Auf diese Weise können auch kleinere Spiele über das Netz auf der PSP zum Einsatz gebracht werden, eine Einschränkung gibt es allerdings: Der eingebaute Flash-Player trägt die veraltete Versionsnummer 6 und kann so nicht allen aktuellen Content abspielen.

AAC

Neben einer Reihe von kleineren Verbesserungen unterstützt die PSP nun auch das AAC-Musikformat. Ausgesperrt werden hingegen einmal mehr die sogenannten Homebrew-Anwendungen, die Lücke im Spiel GTA: Liberty City Stories, die bisher für die Ausführung eigener Programme ausgenutzt wurde, lässt sich nach ersten Berichten mit der neuen Firmware nicht mehr ausnutzen.

Auswahl

Die PSP-Firmware 2.70 ist derzeit in Versionen für japanische und US-amerikanische Geräte verfügbar, eine europäische Variante sollte erfahrungsgemäß in Kürze folgen. (red)

  • Bild nicht mehr verfügbar
Share if you care.