Joe Pickl neuer Creative Director in der Euro RSCG Vienna

26. Juli 2006, 13:42
23 Postings

Auch Mitglied im Board der Agentur - Er ist u.a. für Billa, baumax, LG Electronics, Siemens Haushaltsgeräte verantwortlich

Reinhard "Joe" Pickl (39), bisher Geschäftsführer und Creative Director in der von ihm vor vier Jahren gegründeten Agentur Joe’s Garage, ist ab sofort in der Euro RSCG Vienna für die kompletten kreativen Belange der Großkunden Billa und baumax sowie für weitere Kunden wie LG Electronics, Siemens Haushaltsgeräte und diverse New Business-Projekte verantwortlich.

Darüber hinaus leitet er auch die Kreation der Euro RSCG 4D, der Spezial-Unit für Marketing-Services mit Kunden wie der Post, PSK, Therme Geinberg oder der Deutschen Handelskammer. In diesen Funktionen, in denen er ein Team von rund 10 Kreativen führt, ist er auch Mitglied im Board der Agentur.

Wiedersehen

Für Joe Pickl ist das neue Engagement ein Wiedersehen in mehrfacher Hinsicht. So war er bereits vor 13 Jahren nach seinem Einstieg in die Werbung bei Young & Rubicam und Austria 3/TBWA rund ein Jahr lang als Texter und Konzeptionist für die Euro RSCG Vienna tätig.

Weiters betreute er später - nach zwei Jahren als Freelancer - bei der damaligen Dr. Puttner Bates (heute AHA red cell) als Creative Director neben Kunden wie Mercedes-Benz, Verbund, Compaq oder SCS auch über vier Jahre hinweg den Kunden Billa.

Joe Pickl zu seinem Wechsel: "Im eigenen kleinen Laden nette Kreativprojekte umzusetzen, ist zwar spannend, aber für nationale und internationale Großkunden integrierte Kampagnen zu entwickeln, ist doch eine ganz andere Liga."

Über Zukunft von Joe's Garage wird verhandelt

Die Zukunft von Joe’s Garage, bei der im Vorjahr die mehrheitlich zum Niederösterreichischen Pressehaus gehörende LW Werbe- und VerlagsgesmbH eingestiegen ist, ist übrigens laut Joe Pickl noch Gegenstand von Verhandlungen. (red)

  • Artikelbild
    foto: euro rscg
Share if you care.